Der „Förderverein Freiwillige Feuerwehr Mommenheim e.V.“

stellt sich vor:

 

Um den geänderten Anforderungen an die Feuerwehr gerecht zu werden, ist es notwendig, die Ausrüstung ständig zu erweitern und auf dem neuesten Stand der Technik zu halten. Auch die freiwilligen Feuerwehrfrauen und
-männer müssen bei ihrem Einsatz für andere möglichst gut geschützt werden.

Leider ist in vielen Fällen die damit verbundene finanzielle Belastung für den Träger der Feuerwehr - im Fall der Feuerwehr Mommenheim die Verbandsgemeinde Nierstein-Oppenheim - zu groß. Um jedoch für den Ernstfall trotzdem bestens gerüstet zu sein, gründete sich im Jahre 1980 der

„Förderverein Freiwillige Feuerwehr Mommenheim e.V.“

Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, notwendige Anschaffungen zu finanzieren, die von der Verbandsgemeinde leider nicht übernommen werden können.

 

Bis 2013 wurden Investitionen von mehr als 250.000,- € zum Schutz der Feuerwehrkameradinnen und -kameraden sowie der Bevölkerung getätigt. Hier nur einige Anschaffungen der letzten Jahre:

Ø      2013 Wärmebildkamera im Wert von über 10.000,-€

Ø      2009 Kleidung für Jugendfeuerwehr im Wert von ca. 2000,- €

Ø   2008-10 Ausbau des Gerätehauses ca. 100.000,- € (ohne Eigenleistung der Fördervereinsmitglieder)

Ø      2007 Zubehör für den Aufgabenbereich technische Hilfe im Wert

       von ca. 1700,-€

Ø   2006 Airbag Sicherungssystem, Hupf-Hosen, Zubehör Atemschutzgeräte im Wert von ca. 3500,- €

Ø      2005 Schaufeltrage, Hupf-Hosen, Sicherungsgurtsystem für Korbtrage, Beamer im Wert von ca. 5000,- €

Ø    2003 einen Pedalschneider und Polo-Shirts für die Jugendfeuerwehr im Wert von ca. 2000,- €

Ø     2002 Gerätschaften für das neue LF 16 (u.a. Sprungretter, Korbtrage) im Wert vom ca. 8500,- €

Ø      1996 ein Mannschaftstransportfahrzeug im Wert von über 20.000,- €

Ø      1990 Schutzkleidung für die neugegründete Jugendfeuerwehr

Ø      1984 4 Pressluftatemgeräte für mehr als 13.000,- €

Der Anbau einer Werkstatt an das Gerätehaus im Jahre 1992 wurde ebenfalls vom Förderverein finanziert und von den Feuerwehrkameradinnen und -kameraden komplett in Eigenarbeit erstellt.

 

Trotz der gestiegenen Einwohnerzahl in den letzten Jahren (von 1700 im Jahr 1983 auf 3200 im Jahr 2012) stagniert die Anzahl der Fördermitglieder bei ca. 350 Personen. Falls Sie also noch nicht Mitglied des Fördervereins sind, bitten wir Sie, über einen Eintritt nachzudenken (der Mindestjahresbeitrag beträgt lediglich 12.- €). Bedenken Sie bitte, daß die Feuerwehrfrauen und -männer ihre Arbeit ehrenamtlich verrichten und für ihre Zeit und Arbeit keinen Cent erhalten. Das Geld des Fördervereins wird komplett für die Verbesserung der Ausrüstung der Feuerwehr und damit für die Sicherheit der Einwohner Mommenheims verwendet.